Holländisches Führungs- und Verkaufsgefängnis

Mit unserem Messe-Motto 2017 haben wir tatsächlich ein wenig die Gemüter gespalten. Mit dem holländischen Führungs- und Verkaufsgefängnis hieß es: ‚Es kommt keiner raus, bevor er es kann‘. Zuerst im Frühling in Hamburg und schließlich Mitte September in Köln konnten wir damit so manchen Messe-Besucher zum kurzen oder auch längeren Verweilen animieren. Einige waren verwundert, ob wir dies denn tatsächlich so rigoros handhaben würden. Andere fanden es spannend ‚unserem‘ Thema auf den Grund zu gehen. Am besten war aber tatsächlich eine Dame, die so begeistert war, dass sie einfach ein Foto von unserem Gefängnis-Logo machte, dies mit den Worten: „Genau das habe ich gesucht!“ an ihren Chef schickte und wieder verschwand. Wir sind gespannt, was wir mit ihr noch erleben.

Uns hat es auf jeden Fall Spaß gemacht mit jedem Einzelnen zu sprechen und nun dafür zu sorgen, dass all unsere aktuellen und zukünftigen Teilnehmer das holländische Verkaufs- und Führungsgefängnis erfolgreich absolvieren. Und natürlich arbeiten wir schon fleissig am Motto 2018!

Institut Synergie GmbH

X