Trainerausbildung „Train-the-Trainer“

Zertifiziert trainieren

Warum ein Führerschein für Seminarschauspieler?

  • Die Aufgabenverteilung zwischen Seminarschauspieler und Trainer ist komplex. Diese zu beherrschen ist die grundlegende Voraussetzung für den Erfolg der Methode.
  • Der Prozess der Spiegelung mit dem Seminarschauspieler ruft Emotionen auf, die der Trainer kennen und begleiten können muss.
  • Damit Ihr Training mit Seminarschauspieler variantenreich und somit attraktiv bleibt.
  • Damit Sie als Trainer sichtbar bleiben und nicht durch den Seminarschauspieler überstrahlt werden.
  • Zusammengefasst: Damit Seminarschauspieler all das leisten können, wofür sie ausgebildet sind - um Ihr Training noch wertvoller zu machen.

Die Train-the-Trainer Weiterbildung zur Arbeit mit Seminarschauspielern umfasst vier Tage und ist Voraussetzung für den Einsatz dieser Methode im eigenen Training. Hierbei erhalten Trainer zunächst eine umfangreiche theoretische Einführung und ein entsprechendes Handbuch, bevor sie anhand von echten Seminarschauspielern erlernen, ein 3-stufiges Rollenspiel durchzuführen. Dieser Teil der Weiterbildung ist stets sehr stark an die praxisrelevanten Situationen der Teilnehmer angepasst. Darüber hinaus werden zahlreiche Übungen und Modelle für die Arbeit mit Seminarschauspielern besprochen und geübt.

Jährlich finden aktuell drei TtT-Weiterbildungen – das Winter-, das Frühlings- und das Herbst-Camp – im Trainingsraum des Institut Synergie in Vlotho statt. Desweiteren führen wir regelmäßig TtT-Weiterbildungen für Inhouse-Trainer verschiedenster Unternehmen durch.

„Das ist die Methode, die mein Trainerleben in den letzten Jahren am meisten beeinflusst hat.“

Angelika Höcker, zertifizierte Trainerin

Die nächsten Termine

Mo17Dez9:00Do20(Dez 20)17:00Trainerausbildung "Train-the-Trainer" Dezember-Camp 20189:00 - 17:00 (20)

Institut Synergie GmbH

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

X